Folge 14: Ein Motiv erspüren

Erspüren wir ein Motiv oder das Motiv uns? Kann man ein Motiv auch mit anderen Sinnen wahrnehmen, als mit den Augen? Melli & Kurt teilen die ein oder andere Situation, in der Motive durch emotionale Gegebenheiten und Wahrnehmungen entstanden sind. Eine Frage die daraus entsteht: kann man diesen Zustand replizieren? Das WIE bin ich hier scheint ein wesentlich wichtigerer Faktor zu sein, als WO bin ich hier! Warum es am Ende auch noch „Klick“ macht, hört ihr in dieser Folge.

Die Shownotes aus der Folge:
– Link Facebookgruppe der Bildstörung: https://www.facebook.com/groups/bildstoerungpodcast

Die Vierzehnte

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s